• Ilek Region Peiner Land
  • wito gmbh
  • Landkreis Peine

Gemeinde Ilsede

Die Homepage der Gemeinde Ilsede: www.ilsede.de

„Starnight-Swimming“ im Freibad

Starnight-Swimming
Starnight-Swimming

Das seit vielen Jahren äußerst beliebte „Starnight-Swimming“ findet am Samstag, 22. Juli um 20.00 Uhr im Freibad am Bolzberg in Gadenstedt statt. Im vergangenen Jahr besuchten über 1.000 Gäste das Event um bei lauschigen Temperaturen und dezenter Musik im nächtlichen Freibad zu schwimmen oder einfach nur zu relaxen. Neben dem leckeren Speisen- und Getränkeangebot des Freibadkiosks sorgen die farbig illuminierten Bäume, tausend Teelichter an den Wegen und Becken, die Feuerschale und Knicklichter für die nötige Stimmung. Ein weiteres Highlight wird eine „Foto-Box“ sein. Neu ist auch der „Lounge-Point“, der mit einem Food-Truck (u.a. Wraps, Salate, gefüllte Teigtaschen), edlen Weinen und der aus den letzten Jahren bekannten Cocktailbar für zusätzliches Urlaubsfeeling sorgen wird.
Die Eintrittspreise an der Abendkasse betragen: 4,00 € Erwachsene, 2,30 € Ermäßigte*, 2,00 € Kinder. 

Um den Zutritt ins Bad zu beschleunigen, wird es in diesem Jahr eine zusätzliche „Schnellkasse“ für die Inhaber von Vorverkaufskarten geben.

*Anspruch auf einen ermäßigten Tarif haben alle Schüler/innen und Studenten/innen, Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad ab 50 v.H. sowie Inhaber der Ehrenamtskarte des Landes Niedersachsen und der Jugendleiterkarte. Alle Ermäßigungsberechtigten haben ihren Ermäßigungsanspruich durch entsprechende Ausweise nachzuweisen.

Nähere Infos zum Event beim Freibadteam (Tel.: 05172/2147)


1. Jobbörse „Arbeit und Ausbildung in Ilsede“

Die Gemeinde Ilsede arbeitet aktuell an einer zeitgemäßen Lösung, Arbeits- und Ausbildungssuchende mit Ilseder Unternehmen zusammenzubringen, damit Arbeitsplätze optimal besetzt werden und Arbeitssuchende einen Eindruck vom Arbeitgeber gewinnen können. Hierbei kooperieren Wirtschaftsförderung, Jugendpflege und Flüchtlingsbetreuung.

Im Rahmen einer dazu durchgeführten repräsentativen Umfrage haben viele örtliche Unternehmen Interesse gezeigt, ihren Betrieb im Rahmen einer regionalen Jobbörse zu präsentieren. Aus diesem Grund findet am 19. und 20. Oktober 2017 die 1. Ilseder Jobbörse unter dem Motto „Arbeit und Ausbildung in Ilsede“ im KOMED im Gewerbepark „Ilseder Hütte“ in Groß Ilsede statt.

Insbesondere in der Gemeinde Ilsede ansässige Unternehmen, die ihr aktuelles oder künftiges Angebot an Arbeits- und Ausbildungsplätzen den interessierten Besuchern vorstellen und näher erläutern möchten, können sich mit dem unter dem nachstehenden Link bereitgestellten Anmeldeformular zur Teilnahme anmelden. Für die Teilnahme ist kein Standgeld zu zahlen.

Es wäre schön, wenn ein möglichst breites Spektrum an Branchen präsentiert werden könnte, die im Bereich der Gemeinde Ilsede vertreten sind.

Nähere Informationen im Rathaus bei Herrn Föste: Telefon (05172) 411 117

Link zum Anmeldeformular: Bitte hier klicken!


Elterncafé des Landkreises Peine in der Kindertagesstätte Groß Ilsede

Die nächsten Veranstaltungen des „Elterncafé Ilsede“ der Fachstelle „Frühe Hilfen“ des Landkreises Peine in Kooperation mit der Gemeinde Ilsede finden am
 
Montag, 11.09.2017
Montag, 09.10.2017
Montag, 13.11.2017
Montag, 11.12.2017
Montag, 08.01.2018
Montag, 12.02.2018    
Montag, 12.03.2018
Montag, 09.04.2018
Montag, 14.05.2018
Montag, 11.06.2018
 
jeweils um 15:30 Uhr in der Kindertagesstätte „Zwergenland“, Meerweg 14 in Groß Ilsede statt. 
 
Herzlich eingeladen sind Eltern mit ihren Kindern bis zum sechsten Lebensjahr aus Ilsede und der Umgebung.
 
Neben der Pflege von Kontakt, Austausch und Begegnung können Eltern dort auf Wunsch auch ein breit gefächertes Informations- und Beratungsangebot rund um die Bedürfnisse von Familien mit Babys und Kleinkindern in Anspruch nehmen. 
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei. Für die Betreuung der Kinder ist gesorgt.
 
Nähere Informationen sind bei der Leiterin der Kindertagesstätte Frau Anke Fiebich-Mallwitz unter der Rufnummer 05172/ 45 96 erhältlich.

Achtung
  • Linienführung Buslinie 501 der rrb in Adenstedt ab 26.06.17 vorübergehend geändert
  • Linienbetreiber PVG muss  für den Zeitraum der Sperrung die Bedienung der Umfeldhaltestellen einstellen.

Infolge der voranschreitenden Arbeiten zur Fertigstellung der Baumaßnahme Große Straße in Adenstedt, in deren Zusammenhang in den nächsten Tagen der Straßenabschnitt zwischen Knippelkuhle und Orteingang aus Richtung Solschen voll gesperrt werden muss, wird auch die dort verlaufende Buslinie 501 die Haltestelle Amselweg nicht mehr bedienen können.

Der Linienverkehr wird jedoch über Gr. Bülten, Schachtstraße, sowie Adenstedt, Bültener Straße und Am Knick aufrecht gehalten werden können. Aus diesem Grunde sind in den genannten Straßen entsprechende Halteverbote zur Gliederung des ruhenden Verkehrs angeordnet und aufgestellt worden. Mit vereinzelten Fahrzeitverlängerungen muss allerdings gerechnet werden. Zugleich wird der Linienbetreiber PVG die Bedienung der von der Sperrung betroffenen Haltestellen vorübergehend einstellen müssen. Ergänzende Detailinfos  sind den Aushängen der Linienbetreiber zu entnehmen.


Jugendring Ilsede

Jugendring Ilsede - Gründung 2017

Es war ein erfreulicher Anlass, der die Vertreter des neu gegründeten Jugendringes Ilsede, Vertreter der Gemeinde und die Initiatoren einer Spendenaktion zusammenführte: 500 Euro aus einer gemeinsamen Aktion des Rewe-Marktes Groß Ilsede und der Landfrauen Ilsede anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags in der Gemeinde wurden jetzt dem Jugendring Ilsede übergeben. Für Bürgermeister Otto-Heinz Fründt und die Mitglieder des Rates war die Gründung des Jugendringes ein bedeutsamer Schritt: "In unserer jetzt großen Gemeinde haben wir die unterschiedlichen Ansätze der Kinder- und Jugendarbeit auf gemeinsame Füße gestellt. Die Bündelung koordiniert die Arbeit, hebt die Bedeutung der Jugendarbeit hervor und unterstützt das Ehrenamt".

Für mehr Informationen bitte hier klicken:


Wahlhelfer gesucht!

Gemeinde Ilsede: WahlhelferInnnen gesucht


Ohne sie geht gar nichts -
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

organisieren, überwachen und ermöglichen
überhaupt erst demokratische Wahlen!

Sie haben Interesse, als Wahlhelferin / Wahlhelfer bei der Bundestagswahl am 24.09.2017 mitzuhelfen?

Dann melden Sie sich bei der Gemeinde Ilsede:
Sylvia Wilke-Pätzold,
Tel.: (05172) 411 125
E-Mail: s.wilke-paetzolde-mail trennerilsedee-mail trennerde 


Orientierung leicht gemacht – Informationen für Neubürger

Ortsplan Titel

Neue Ortspläne sind in Zusammenarbeit der Flüchtlingsbetreuung der Gemeinde Ilsede mit dem Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen erarbeitet worden. Gedruckt wurden sie mit freundlicher Unterstützung des GLEITZ Verlags.

Grundgedanke war Geflüchteten, die neu in die Gemeinde kommen, einen ersten Überblick zu geben: Wo finde ich einen Arzt? Ist in meiner Nähe eine Einkaufsgelegenheit? Gibt es einen Kindergarten in unserer Ortschaft?
Diese und andere Fragen zur Orientierung werden durch farblich unterschiedliche Markierungen auf den Karten beantwortet. Die Legende dazu erklärt nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf fünf weiteren Sprachen: Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch und Russisch.

Die gedruckten Karten sind ab sofort kostenfrei im Rathaus in Groß Ilsede erhältlich – nicht nur für Geflüchtete.

Für mehr Informationen (auch für das Herunterladen der Karten als PDF)
bitte hier klicken:


Freiwillige Feuerwehr präsentiert ihre neue Werbeaktion

Freiwillige Feuerwehr Groß Ilsede präsentiert ihre neue Werbeaktion

Die freiwillige Feuerwehr Groß Ilsede möchte sich mit ihrer neuen Werbeaktion „Haushaltslöschkübel“ vorstellen. Wie der Aktionsname bereits verrät, will die Feuerwehr auf das Thema Verhalten im Brandfall aufmerksam machen. Dazu verteilen die Mitglieder Löschkübel an die Haushalte, gegen eine Gebühr. Ziel ist es, die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr auf eine neue Art und Weise zu vermitteln, um so mehr Bürgernähe zu erreichen. Die Werbeplakate der Aktion, die mit Hilfe des Studios für Fotografie in Ilsede erstellt wurden, sind auffällig und modern gestaltet.

Feuerwehreinsätze erfordern kompetente und gut ausgebildete Feuerwehrangehörige und so sollen mit der Aktion neue Zielgruppen animiert werden. „Mit dem Plakat „Unbequeme Schuhe? Unsere Stiefel passen Dir perfekt!“ sollen Frauen direkt angesprochen werden“, sagt Anna-Lena Görling, Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Groß Ilsede, anlässlich eines Gesprächs mit Wirtschaftsförderer Wolfram Gnädig, im Rahmen einer Präsentation der Feuerwehr zum verkaufsoffenen Sonntag Anfang Mai. Die junge Frau möchte sich für die Förderung der Frauen und den Feuerwehrnachwuchs einsetzen. Wer Interesse an einem so genannten Schnupperticket hat, kann sich auf der Facebook-Seite „Freiwillige Feuerwehr Groß Ilsede“  oder auf der Homepage: www.feuerwehr-gross-ilsede.de informieren.


Freiwilliges Soziales Jahr in der Gemeindejugendpflege Ilsede

- Bist du zwischen 16 und 26 Jahre jung?
- Interessierst du dich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?
- Strebst du vielleicht sogar eine sozial-/pädagogische Ausbildung oder ein Studium an?
- Und möchtest du eine Zeitspanne von ca. 1 Jahr zwischen Schule und Ausbildung sinnvoll nutzen?

Dann bist du die/der Richtige für uns!!

Für mehr Informationen bitte hier klicken!


Kulturreise nach Brüssel vom 06. bis 10.09.2017

Der Kulturverein Ilsede e.V. bietet in Kooperation mit der Gemeinde Ilsede eine Kulturreise in die Partnergemeinde Asse in Belgien an.


Für mehr Informationen bitte hier klicken!


Ferienbetreuung für Schulkinder in den Sommerferien 2017

Ferienbetreuung 2017

Auch in diesem Jahr plant die Gemeinde Ilsede wieder eine Ferienbetreuung für Schulkinder. Das Angebot richtet sich an berufstätige Eltern/Elternteile und soll helfen, die Betreuung ihrer Kinder in den Schulferien zu sichern, denn kein Elternteil verfügt über so viele Urlaubstage, um die Ferien vollständig abzudecken.

Für mehr Informationen bitte hier klicken!


Fundsachen

Fundstücke

Sie haben Ihren Schlüssel, Handy oder sonstigen Gegenstand verloren?

Für mehr Informationen bitte hier klicken!


Standesamtliche Nachrichten

Standesamt

Hier erfahren Sie Aktuelles rund um das Standesamt

Für mehr Informationen bitte hier klicken!