• Ilek Region Peiner Land
  • wito gmbh
  • Landkreis Peine

Groß Ilsede - Nord

Groß Ilsede - Nord

Baugrundstücke Groß Ilsede Nord
Baugrundstücke

Bauen in Ilsede - Baugebiet Groß Ilsede-Nord

Wohnen in guter Lage und mit hervorragender Infrastruktur vor Ort – das sind Faktoren für eine hohe Lebensqualität, die Ilsede zu bieten hat.

Das Baugebiet „Groß Ilsede-Nord“ mit 70 Baugrundstücken liegt am nördlichen Ortsrand von Groß Ilsede. Durch die verkehrsgünstige Lage zwischen Hannover und Braunschweig sowie Hildesheim und Salzgitter verfügt die Ortschaft Groß Ilsede über gute Verkehrsanbindungen. So sind es nur wenige Autominuten über die Bundesstraße (B444) zur Nachbarstadt Peine. Hannover ist gut über die B65 zu erreichen, ebenso Braunschweig über die B1 und der Autobahn A2. Natürlich ist Groß Ilsede auch gut an den öffentlichen Personennahverkehr an-geschlossen. Die geplante Erweiterung des Baugebietes nach Norden sieht eine Anbindung an die Bundesstraße B444 vor.

Die Ortschaft Groß Ilsede ist zentral in der Gemeinde Ilsede gelegen und bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Die Kindertagesstätte „Zwergenland“ mit zwei Kindergartengruppen, einer integrativen Gruppe und einer Krippengruppe sowie die Grund-schule und ein Schulzentrum mit allen weiterführenden Schulen liegen in der Nähe zum Baugebiet. Arztpraxen und Apotheken garantieren eine ortsnahe Versorgung.

Der Rat der Gemeinde Ilsede hat in seiner Sitzung am 21.06.2018 den Verkauf der Baugrundstücke im Baugebiet Groß Ilsede-Nord sowie deren Verkaufskonditionen beschlossen.

Der Kaufpreis liegt zwischen 95,00 € und 125,00 € und ist gestaffelt nach Lage, Ausrichtung und Anzahl der zulässigen Vollgeschosse und setzt sich zusammen aus dem Grundstückskaufpreis und der Ablösung der Erschließungskosten für die erstmalige Herstellung der Erschließungsanlage im Baugebiet.

A  = eingeschossig bebaubare Bauplätze Nr. 14 – 27, 35, 40 – 45, 47 – 52, 57 – 62, 66 – 70
Verkaufspreis 115,00 €/m²

B  =  eingeschossig bebaubare Bauplätze Nr. 36 – 39, 46, 53 – 56, 63 – 65
Verkaufspreis 105,00 €/m²

C  =  eingeschossig bebaubare Bauplätze Nr. 28 – 34
Verkaufspreis 95,00 €/m²,  Verpflichtung zur Pflege der Ostseite des Lärmschutzwalls

D  =  zweigeschossig bebaubare Bauplätze 1 – 13
Verkaufspreis 125,00 €/m².

Neben dem Verkaufspreis wird der Wasserverband Peine für die Herstellung der Abwasser-anlagen einen Baukostenzuschuss von voraussichtlich 20,00 €/m² erheben. Weitere Kosten entstehen für die Versorgung des Baugrundstücks mit leitungsgebundenen Medien, wie z. B. Frischwasser, Elektrizität und Gas, die durch den Ablösungsbetrag nicht abgegolten sind. Die Kosten bitte ich direkt bei den jeweiligen Versorgungsträgern zu erfragen. Die Notar-kosten sowie die Grunderwerbsteuer sind von den jeweiligen Käufern zu tragen.

Mit den Erschließungsarbeiten ist bereits Anfang Juli 2018 begonnen worden. Die Fertigstellung der Erschließung, insbesondere der Baustraße, ist bis Ende des Jahres geplant. Voraussichtlich kann ab Frühjahr 2019 mit dem Bau des Eigenheims beginnen.

Nähere Einzelheiten zur Bebauung regelt der Bebauungsplan Nr. 89 „Groß Ilsede-Nord“, 1. Änderung.

Bebauungsplan
Planzeichenerklärung
Textliche Festsetzungen
Begründung

 

Der Verkauf erfolgt durch die Gemeinde Ilsede. Es besteht kein Architekten- und/oder Bauträgerzwang. Die Baugrundstücke werden parallel zu den Erschließungsarbeiten veräußert.

Haben Sie Interesse an diesem Baugebiet? Derzeit sind  alle Baugrundstücke reserviert, sie haben jedoch die Möglichkeit, sich in die Warteliste eintragen zu lassen.

verfügbare / reservierte Baugrundstücke

Für Auskünfte stehen die Mitarbeiter/innen des Fachbereiches Planen, Umwelt und Bauen in der Außenstelle der Gemeinde Ilsede in Gadenstedt, Am Breiten Tor 1, 31246 Ilsede, zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:
Tanja Thöne, Tel.: (05172) 411 815, E-Mail: t.thoenee-mail trennerilsedee-mail trennerde.